2

Wölkchens Freitagsfragen #35

Es ist Freitag und das heißt *trommelwirbel*: Zeit für Wölkchens Freitagsfragen. Wenn ihr mitmachen wollt, dann klickt hier und für mehr Infos klickt ihr hier.






1. Liest du mehrere Bücher parallel?

Ich versuche, immer nur ein Buch zurzeit zu lesen, doch das klappt meistens nicht ganz so gut. Der Grund warum ich es überhaupt versuche ist der, dass ich das Gefühl habe, alles besser aufnehmen zu können, wenn ich mich auf eine Geschichte konzentriere. Dabei kommen mir meistens dann Schullektüren oder Leserunden dazwischen. Ich finde das jetzt aber auch nicht sooo schlimm. :) Bei zwei / drei Büchern ist dann aber wirklich Schluss. 


2. Wie lautet dein Vorname und was bedeutet er?

Mein Vorname ist Anna und da musste ich selbst erstmal kurz googlen, was der Name bedeutet.

Das Ergebnis meiner Suche: 
Anna ist eine griechische oder hebräische Form von Hannah. „channah” bedeutet in erster Linie „die Anmutige”, kann aber anscheinend auch mit „Liebreiz” oder „Gnade” übersetzt werden.

Ein anderer Ansatz ist die keltische Mythologie. Dort gibt es eine Göttin namens „Anu”, die als „Mutter der irischen Götter” geführt wird.

Bei meiner kleinen Recherche habe ich auch dieses Zitat gefunden:

Es bleibt ein Kreuz mit der Namenswahl. Man kann ziemlich viel falsch machen. Wer weder zu modern noch zu exotisch sein will, wer einen zeitlos schönen und zugleich positiv besetzten Namen sucht, dem sei empfohlen, eine Tochter zu bekommen und sie Anna zu nennen. Das geht immer und überall.
(Berliner Morgenpost, 1.3.2010, Harte Zeiten für Kevin und Michelle)

In Island scheint Anna übrigens auch ein sehr populärer Name zu sein. :)

Das waren sie schon wieder, die heutigen Freitagsfragen. Diesmal nicht nur informativ für euch, sondern auch für mich ;) Kommt mir gut ins Wochenende und lasst es euch gutgehen.


Kommentare:

  1. Ich finde die keltische Variante ist die schönste :) "Mutter der irischen Götter"... wunderschön *-* ... Da kommt man gleich ins träumen :)

    <3-liche Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    das ist bei mir auch der Grund warum ich immer nur ein Buch lese, aber das klappt bei mir eigentlich auch ganz gut.

    Wirklich schöne Bedeutungen für deinen Namen. Ich finde auch das Anna zwar ein sehr oft vertretener Name ist, aber er auch wirklich immer passt, der kommt eigentlich nie aus der Mode. Ist bei meinen Namen ähnlich, Sarah gibt es auch wirklich seehr oft und kommt irgendwie auch nicht aus der Mode :)

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen