18

{Gewinnspiel} Blogger schenken Lesefreude '14




Jetzt ist es soweit. Als Nachtrag zum Welttag des Buches am 23.04. findet heute mein allererstes Gewinnspiel und meine erste Teilnahme an „Blogger schenken Lesefreude” statt. Ich habe mir lange Gedanken gemacht, welches Buch ich verlosen kann und habe mich am Schluss für zwei absolute Lieblingsbücher von mir entschieden. Beide sind neu und ungelesen. Was ihr dafür tun müsst, findet ihr am Ende in den Teilnahmebedingungen.




Als erstes Buch könnt ihr „Tschick” von Wolfgang Herrendorf gewinnen.


Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn.


 Und als zweites Buch könnt ihr …*Trommelwirbel*… dieses Buch von John Green gewinnen.
Das Schicksal ist ein mieser Verräter” 


„Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod.

Ich glaube, dass das zwei Bücher sind, die jeder gelesen haben sollte, denn egal wie lustig oder traurig sie sind, vermitteln sie eine tolle Botschaft. Es geht um Freundschaft, Liebe, Krankheit und das Erwachsen werden. 
Da es schon etwas her ist, dass ich „Tschick” gelesen habe, gibt es dazu noch keine Rezi, aber die zu „Das Schicksal ist ein mieser Verräter” kommt jetzt endlich die nächsten Tage. Der schriftliche Entwurf steht nämlich schon. :) Die, die das Buch noch nicht kennen, erfahren da vielleicht ein bisschen genauer, was sie erwarten könnte.


Teilnahmebedingungen

1. Hinterlasst ein Kommentar und beantwortet darin die folgenden zwei Fragen:

    - Für welches Buch der oben genannten springt ihr in den Lostopf?
    - Welches Buch hat euch in den letzten Monaten positiv überrascht? 

2. Teilnahme ab 18, darunter nur mit Einverständnis eines Erziehungsberechtigten 

3. Wohnsitz in Deutschland

4. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meinem Blog über GFC o.Ä. folgt (falls das nicht klappt, auch kein Problem)

5. Gewertet wir alles, was in diesem Zeitraum bei mir ankommt: Sonntag den 27.04.14 - Sonntag den 04.05.14 23:59 Uhr

6. Ausgelost wird am 5.05.14 und die Gewinner dann hier bekanntgegeben.
    Die haben dann eine Woche Zeit sich bei mir per E-Mail zu melden, ansonsten ziehe ich noch einmal.

7. Ich übernehme keine Haftung für den Postversand


So, jetzt wünsch euch einfach nur viel Glück und freue mich auf eine rege Teilnahme!





Kommentare:

  1. Hallöle! *.* :D

    Ich muss einfach mitmachen! Ich spring für "Das Schicksal ist ein mieser Verräter in den Lostopf.

    Meine Überraschung in diesem Jahr war "Wie der Vater, so der Tod" von Tracy Bilen. Ich fand das Buch einfach mega überraschend in der Handlung. Es war sogar so extremst, dass ich einfach nur Verachtung für den ein oder anderen Charakter empfinden kann. Ich war nachdem ich fertig war extremst sauer und wollte das Buch am liebsten verbrennen. :D (Rezi gibt's auf meinem Blog.)

    Liebe Grüße,
    Henni :)

    AntwortenLöschen
  2. Da hüpfe ich doch schnell für das Schicksal ist ein mieser Verräter in den Lostopf<3
    Ich war total überrascht von Noah und Echo! Es war ein Buch zum Lachen& weinen:-)
    LG
    lena

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen^^

    Wow, das sind ja zwei Hammer Bücher die du hier verlost! *-*
    Ich würde sehr gerne für Tschick in den Lostopf springen. Dazu habe ich neulich das Theaterstück gesehen, und möchte seitdem das Buch unbedingt lesen. Vielleicht hab ich ja bei dir Glück ;)

    Meine Überraschung war "Noah und Echo - Liebe kennt keine Grenzen" wegen dieses grausigen Untertitels und des sehr kitschigen Klappentextes dachte ich, dass es mir eher nicht gefallen würde. Aber dann habe ich es gelesen und war einfach nur begeistert! Es war total tiefgrüdig und bewegend, darüber hab ich mich wirklich gefreut! Mein Lesehighlight 2014!

    Liebe Grüße
    Kücki

    AntwortenLöschen
  4. "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" hab ich mir auch zugelegt :)

    Euch allen viel Glück!!!

    Liebe Grüße,
    Lisa ☼

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    Ich wünsche mir "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". Ich hab sooo viel darüber gelesen.

    Eine Leseüberraschung gab es dieses Jahr noch nicht, kam bis jetzt kaum zum Lesen. Aber was mir gut gefallen hat: Chris Cleave " little nee"

    Liebe Grüße,

    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    meine letzte Leseüberraschung war "Half Bad". Die Bewerbung bei der Leserunde erfolgte eher spontan und ich hatte Glück. Das Buch hat mir aber super gut gefallen und ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

    Im Gewinnfall würde ich mich riesig über "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" freuen.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!

    Ich fand das Buch Dranbleiben von Lukas Podolski klasse und recht interessant, hätte ich gar nicht gedacht!

    Ich würde mich über das Buch Das schicksal ist ein mieser Verräter sehr freuen!

    liebe grüße
    christina horn
    little-angel2012@web.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    da ich Tschick schon kenne, würde ich mich über "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" freuen. Darüber habe ich bisher nur Gutes gehört.
    Mein Lieblingsbuch ist zur Zeit: Amy on the Summer Road von Morgan Matson. Da bekommt man einfach Lust auf einen Roadtrip.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Huhu! "Tschick" würde mich am meisten freuen, weil ich es noch nicht kenne aber schon mehrfach in der Hand hatte. Ich liebe "Blogger schenken Lesefreude" - weil ich dadurch wieder jede Menge Bücherideen bekommen habe. :)
    Liebste Grüße und einen guten Wochenstart!
    Pamela (pamd(at)gmx.de)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo
    Ich würde sehr gerne für "tschick" in den Lostopf springen, die Beschreibung tönt echt gut.
    Gerade letzte Woche hat mich das Buch "Das Skript" von Arno Strobel völlig überrascht, hatte nicht damit gerechnet, dass es SOOO gut ist... :-)
    Bei mir werden übrigens auch vier Bücher verlost, vielleicht hast Du ja Lust vorbeizuschauen.
    Liebe Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    ich würde mich sehr über das Buch „Tschick” freuen. Es klingt super spannend und wenn Du es als Buch, das man unbedingt gelesen haben muss, beschreibst, dann freue ich mich umso mehr, wenn ich es vielleicht bald lesen darf.

    Ich lese gerade die Twilight-Bücher und ich muss sagen, dass sie gar nicht so schlecht sind, wie ihr Ruf. Sie sind Welten besser als die Filme und ich freue mich schon darauf, Band 3 und 4 zu lesen. ;-)

    Viele Grüße
    Susanne

    sanne.sita81(at)googlemail.com

    AntwortenLöschen
  12. Hallo :)

    danke für deinen Besuch <3 Wenn ich schon hier bin, möchte ich an der Verlosung auch noch teilnehmen. Ich bin auch direkt Leserin geworden. Ich folge dir über GFC. Ich möchte gerne mein Glück für "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" versuchen.
    schneefloeckchen89[at]gmail.com

    Mich hat das Buch "Der dunkle Kuss der Sterne" sehr überrascht. Zwar wusste ich von vornherein, dass vielen das Buch gefallen hat. Aber ich habe nicht damit gerechnet, dass mich das Buch so fesseln würde, dass ich es am liebsten in einem Rutsch gelesen hätte :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Hallo und vielen Dank für die tolle Aktion und die schöne Verlosung! Positiv überrascht hat mich in den letzten Monaten das Buch "Wen der Rabe ruft" von Maggie Stiefvater. Ich hatte bisher noch kein Buch von der Autorin gelesen und die Rezensionen waren sehr "gemischt". Dennoch hat mich die Inhaltsangabe des Buches interessiert und ich habe es nicht bereut.

    An der Verlosung würde ich gerne für das Buch "Tschick" teilnehmen.

    Viele liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende
    Katja

    kavo0003@web.de

    AntwortenLöschen
  14. Ich möchte gerne für "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" in den Lostopf springen. Total begeistert war ich als letztes von dem Buch "Die Zeitrausch-Trilogie Band 1" von Kim Kestner. Es ist ein Zeitreiseroman, der total den Atem raubt beim Lesen und bei dem die Liebe nicht zu kurz kommt.
    Deinem Blog folge ich via GFC mit Sandy.
    LG Sandy
    Themalaso[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallöööchen,

    ich dachte die ganze Zeit ich hätte schon mitgemacht, musste aber eben feststellen, dass ich es noch nicht getan habe.
    Also schnell ins Lostöpfchen mit mir, ich möchte gerne in den Topf für "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". :)
    Positiv überrascht hat mich "Wait for you" von J.Lynn, wahrscheinlich, weil ich dachte jedes New Adult Buch sei gleich und ich würde bald gelangweilt sein, aber dann kam das Buch und ich war wirklich positiv überrascht! :)

    Liebe Grüße
    Vanessa
    chaosqueenswunderwelt[at]gmx[punkt]de

    AntwortenLöschen
  16. Halloechen,
    da mich 'Das Schicksal ist ein mieser Verräter' vor 2 Monaten äußerst positiv überrascht hat, denn 'Krebsbücher sind (wirklich) doof', würde ich gerne für Tschick in den Lostopf springen!

    Liebe Grüße
    WuschelAnne

    AntwortenLöschen
  17. Huhu,

    ich springe für "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" in den Lostopf,
    sandramaus007@outlook.de
    "Phantasmen" hat mich überrascht. Ich liebe das Buch :-)

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Hallo ^^
    ich springe auch noch schnell in den Lostopf für "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". "Half Bad" hat mich sehr begeistert.
    manu.e.19(at)live.de

    LG
    Manu

    AntwortenLöschen